U bent hier

Die Geschichte der Schriftgutorganisation in den Kanzleien

TitelDie Geschichte der Schriftgutorganisation in den Kanzleien
PublicatietypeCongres presentatie
Publicatiejaar1957
AuteursPapritz, dr.. J.
Secondaire titelStudiedagen voor archiefambtenaren
EditionJaargang 62, 1957-1958
Pagina's2-16
Publicatiedatum19/06/1957
UitgeverVAN
Plaats uitgaveLouis-XVI zaal van Pulchri Studio, Den Haag
TaalDE
RefMan9323
Samenvatting

Die Organisationsformen der Schriftgutbewahrung in Kanzlei, Registratur und Archiv zu untersuchen, müsste eine wissenschaftliche Aufgabe der Archlvare sein, auch wenn kein anderer Nutzen als der einer historischen Erkenntnis dabei zu gewinnen wäre. Ich glaube aber, dass ein sehr praktisches Motiv uns geradezu nötigt, diese Forschungen zu betreiben. Ich glaube nämlich, dass man einen Schriftgutkörper nur dann richtig im Archiv behandeln kann, wenn man seine Struktur, seine Organe und Funktionen genau kennt. Die Kenntnis der unterschiedlichen Strukturformen ist also wichtigste Voraussetzung jeder archivischen Ordnungsarbeit.

Aantekeningen

Over de ontwikkeling van archiefvorming door de eeuwen heen, de effecten van de vervanging van perkament door papier de gevolggen daarvan voor de ordeningsmethodes en -stelsels en documentypes (redactionele vormen).

Originele titelNederlands Archievenblad
Citation Keyref_9323

Informatiemodel:

Datum eerste publicatie: 
Share/Deel